Die Blumenkavalkade in San Giuseppe in Scicli

eines der wichtigsten Ereignisse, das tiefe und alte Wurzeln hat

Das Fest des Heiligen Josef in Scicli ist eines der wichtigsten Ereignisse, das auf alte und tiefe Wurzeln zurückblicken kann und sich durch viele verschiedene, mit der Tradition verbundene Momente auszeichnet, darunter die berühmten Freudenfeuer. Diese Lagerfeuer wurden in jedem Viertel gemacht, um die sich die Menschen versammelten, um den Heiligen zu feiern und Momente der Geselligkeit zu erleben

Die Tradition des Lagerfeuers und der angeschirrten Pferde

Die Tradition der Freudenfeuer als Versöhnungsritus geht auf die alten landwirtschaftlichen Bräuche der Region zurück, wo die Bauern Stroh und Reisig verbrannten, um die Felder für die neue Ernte vorzubereiten. Sie zog dann auch in die Stadt, in die Stadtteile. Heute gibt es viel weniger Lagerfeuer, aber die Tradition, den Abend in den Vierteln um einen rudimentären Grill zu verbringen, ist geblieben.

Es sind die traditionellen Fahrgeschäfte, die dieses außergewöhnliche Fest so einzigartig machen. Es sind die angeschirrten Pferde mit ihren mit Blumen, insbesondere Veilchen, bedeckten Vorhängen, die dieses Fest so faszinierend und einzigartig machen.
Die Pferde, die früher den Pflug zogen, sind mit floralen Mustern geschmückt, die wahre Kunstwerke sind und die Neugierde der Besucher und Touristen wecken. Die Pferde werden sorgfältig vorbereitet, gebürstet und gesäubert, um sicherzustellen, dass sie für den Anlass tadellos sind. Die frischen Blumen werden dann sorgfältig ausgewählt und mit Faden befestigt, wie es die Tradition vorschreibt, oder mit Heißkleber für die Moderneren, wodurch kunstvolle Blumenmuster entstehen, die die Pferde von Kopf bis Fuß bedecken.

Die Parade, die aufregt

Das Vorbereiten der angeschirrten Pferde erfordert viel Geduld und Sorgfalt, aber das Endergebnis ist ein atemberaubendes Spektakel. Seit einigen Jahren kann man auch bei der Herstellung von Mänteln zuschauen. Die vollständig mit Blumen bedeckten Pferde sehen aus wie magische, verzauberte Wesen, die einen Hauch von Festlichkeit und Freude mit sich bringen.
Sie ziehen mit ihren Kuhglocken durch die Straßen der Stadt und schaffen so eine einzigartige Atmosphäre, die Einwohner und Besucher in ihren Bann zieht.

Der Josefstag ist aber auch eine große Manifestation der Volkskultur, der Tradition und der Folklore.
Das Fest findet jedes Jahr am Wochenende des 19. März statt, dem Festtag des heiligen Josef, des mutmaßlichen Vaters Jesu, mit den Feierlichkeiten am Samstag und Sonntag als Höhepunkt. Zu diesem Anlass verwandelt sich Scicli in eine große Bühne, auf der sizilianische Farben, Klänge und Traditionen zu einer festlichen Atmosphäre verschmelzen.

Das detaillierte Programm

Das Programm des St. Joseph’s Day ist sehr intensiv und umfasst zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten. Während der Tage werden viele Pferde, mit und ohne Pferdegeschirr, durch Scicli paradieren.

Das Festival beginnt am Freitag, den 17. März.
Um 17.00 Uhr findet im Palazzo Spadaro das Akkordeonfestival St. Joseph statt, an dem die Meister Natalino Scaffidi, Gianni Amore und Rocco Cannizzaro sowie Pietro Scardino teilnehmen.
Auch am Freitag, dem 17. März, steht die Piazza Italia im Mittelpunkt des Geschehens: Der von der Associazione Gli Amici di Giorgione organisierte Stand „Piazza dei Prodotti Enogastronomici“ wird eingeweiht, wo man das typische Gericht „U Piattu ri San Giuseppi“ und die berühmten „Zeppole di San Giuseppe“ probieren kann und die Folkloregruppe „La Zammara“ auftritt. Der Abend wird mit einem Akkordeonkonzert abgeschlossen. Bei der APS Tanit Scicli können Sie auch die Werkstätten besuchen, in denen die Blumenschmuckstücke hergestellt werden.

Am Samstag, den 18. März, verspricht die Veranstaltung ein ganz besonderes Ereignis für alle Fans von Kultur, Musik und Gastronomie zu werden.
Die Eröffnung der „Piazza dei Prodotti Enogastronomici“ ist für 9.30 Uhr auf der Piazza Italia vorgesehen. Im Anschluss daran findet um 10.30 Uhr ein von der APS Tanit Scicli organisierter geführter Spaziergang durch das historische Zentrum von Scicli statt, bei dem man die wichtigsten historischen Stätten der Stadt bewundern und mehr über die lokale Kultur und Traditionen erfahren kann.
Von 11 bis 14 Uhr findet auf der Piazza Italia ein Acoustic Jam statt, eine musikalische Veranstaltung, an der zahlreiche Künstler teilnehmen werden.
Am Samstagnachmittag geht es um 16.00 Uhr mit dem folkloristischen Umzug durch die Altstadt weiter.

Samstag, 18. März um 18 Uhr die Cavalcade
Um 18.00 Uhr beginnt die Kavalkade des Heiligen Josef mit der Präsentation der Trachtengruppen und der Parade für den Preis des besten Paares in sizilianischer Kleidung“ auf der Piazza Italia. Die geschirrten Pferde werden zusammen mit den Trappern durch die Straßen der Stadt ziehen. Der Umzug beginnt um 20.15 Uhr an der Piazza Italia und endet an der Kirche San Giuseppe, wo um 22.30 Uhr die Siegerehrung der Trofeo Comune di Scicli stattfindet.

Am Sonntag, den 19. März, werden in der Via San Giuseppe von 9 bis 22 Uhr Pferdegeschirr, Kuhglocken, sizilianische Kleidung und Accessoires rund um die Tradition des Reitsports ausgestellt.

Um 9.00 Uhr findet eine Gabenbereitung statt, die während des Abendmahls von St. Joseph verkündet wird. Um 9.30 Uhr wird die „Piazza dei Prodotti Enogastronomici“ auf der Piazza Italia eröffnet.
Um 12.30 Uhr findet die Preisverleihung des St. Joseph’s Ride 2023 statt.

Ausstellungen und kulturelle Aktivitäten

Vom 13. bis 20. März findet in der Kirche St. Joseph eine Ausstellung der von den Gläubigen hergestellten Mini-Pappmaché-Behänge statt.
Am 18. März findet in der Via San Giuseppe eine Gemäldeausstellung statt, und vom 13. bis 17. März wird im Saal der Kirche San Giuseppe ein von der Associazione Gli Amici di Giorgione und der APS Tanit Scicli organisierter Workshop für Schulen abgehalten, um die Tradition der Cavalcata di San Giuseppe bekannt zu machen.

Der Josefstag in Scicli ist eine Gelegenheit, die sizilianische Tradition und Kultur zu feiern, Spaß zu haben und lokale Köstlichkeiten zu genießen. Ein Fest, das die gesamte Gemeinschaft einbezieht und die Liebe zu ihrer Geschichte und ihren Wurzeln vermittelt.

Enjoy Barocco

Kostenfrei
Ansehen