Das Video ’48 Stunden in Terra Barocca‘ von Lonely Planet wurde auf der Bit in Mailand uraufgeführt

Pressestelle
Michele Barbagallo für MediaLive

TOURISMUS: DIE DMO-VORSCHAU „ENJOY BAROQUE“ AUF DER BIT IN MAILAND PRÄSENTIERT DAS VON „LONELY PLANET“ GEDREHTE VIDEO ZUR WERBUNG FÜR DIE „TERRA BAROCCA“. ZUM STAND DER REGION SIZILIEN.

RAGUSA – Die „Terra Barocca“ wird auch auf der 43. Ausgabe der BIT, der Internationalen Tourismusbörse in Mailand, vertreten sein, die von der Region Sizilien ausgerichtet wird.

Das Dmo „Enjoy Barocco – sizilianische Erfahrung“, das die Gemeinden Ragusa, Modica, Scicli, Ispica und Santa Croce Camerina, die alle zum Gebiet der LAG Terra Barocca gehören, zu einem einzigartigen Reiseziel macht, wird im Rahmen des Programms der Region offiziell vorgestellt; der Termin ist für den 14. Februar um 11.30 Uhr vorgesehen.

Der Zusammenschluss dieser fünf Gemeinden und die Partnerschaft von mehr als 70 Akteuren des Beherbergungs- und Tourismussektors unter der Leitung der Kommunikations- und Eventagentur MediaLive sind die treibende Kraft hinter der Wiederbelebung dieses Teils von Sizilien.

Enjoy Barocco“ kommt also auf die BIT in Mailand, um die Besonderheiten der „Terra Barocca“ zu präsentieren, ihr mit der blauen Flagge ausgezeichnetes Meer, ihre schönen feinen Sandstrände, ihre Landschaft, ihre Denkmäler, von denen einige zum Weltkulturerbe gehören, ihre typischen Spitzenprodukte, ihre Qualitätslandwirtschaft, aber auch ein erstklassiges Kulturangebot. Hier verbindet sich das Schöne mit dem Guten und die gastronomische Tradition wird zu einem weiteren unübersehbaren Protagonisten. Dies sind alles Teile, die zusammen eine einzige touristische Route bilden, das Ergebnis eines partizipativen Prozesses zur Förderung des Reiseziels und zur Wiederbelebung des Tourismus und der produktiven Wettbewerbsfähigkeit dieser Region Siziliens, in einer nachhaltigen Vision, die es den verschiedenen Anbietern ermöglicht, sich auf dem touristischen Markt auf organisierte und effiziente Weise zu präsentieren. Und zu diesem besonderen Anlass wird „Enjoy Barocco“ das Video von
„Lonely Planet“
in dem das Reiseziel anhand einer 48-stündigen Reiseroute beschrieben wird. Ein Erfolgsformat, das der berühmteste Reiseführer der Welt mit stimmungsvollen Bildern und außergewöhnlichen Erfahrungsberichten erzählt. Ein modernes, ansprechendes und soziales Konzept, um die Gebiete von Ragusa, Modica, Scicli, Ispica und Santa Croce Camerina, fünf Gemeinden, aber eine einzige Realität, durchzogen von einer starken Identität, die sich dem Besucher durch Kunst, Kultur, Folklore, Essen, Natur, Meer und einen herzlichen Empfang als „Terra Barocca“, ein wunderbares Reiseziel, präsentiert, auf ansprechende Weise zu erzählen.

Zu den Referenten des Treffens mit Journalisten, Reisenden und Akteuren des Sektors gehören der Dmo-Vertreter Carmelo Saccone, der Professor der Universität Catania Marco Platania (u.a. Koordinator der Planungsgruppe des touristischen Masterplans Enjoy Barocco), der Direktor der LAG Terra Barocca Salvatore Occhipinti und der Direktor von Lonely Planet Italia Angelo Pittro.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie uns weiterhin auf den sozialen Kanälen

Lesen Sie auch

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden